logo pallilev 

logo pallilev

Essen im Hospiz

Die Mahlzeiten im Hospiz sollen den Gästen schmecken und ihnen Freude bereiten.

Essen ist ein wichtiger Bestandteil des Lebens. Es kann den Tag strukturieren und Schmerzen in den Hintergrund rücken lassen.

Die Gäste entscheiden selbst, wann, was und wie viel sie essen. Und auch, ob sie überhaupt etwas essen wollen.

Jeden Tag werden die Essensvorschläge mit den Wünschen der Patienten abgestimmt. In der hospizeigenen Küche wird dann frisch gekocht. Regionale Zutaten werden bevorzugt und es wird den Jahreszeiten entsprechend gekocht.

Spezielle Vorlieben und Abneigungen sowie verschiedene Ernährungsformen wie vegane oder vegetarische Ernährung und religiöse Ernährungsregeln werden akzeptiert und unterstützt.

Die Zubereitung des Essens, die Darreichung und die eventuelle Anreichung spiegeln unsere Wertschätzung der Patienten wider.

Ausstattung der Zimmer

Die 12 Zimmer im PalliLev sind gemütlich eingerichtet und vollständig möbliert (Pflegebett, Nachttisch, Kleiderschrank, kleiner Kühlschrank, 2 Stühle, Tisch und Schlafsessel).

Die Zimmer haben Zugang zu einer Terrasse und dem Garten oder einem Balkon.

Jedes Zimmer ist mit einer Rufanlage ausgestattet und verfügt über einen Fernseher, Telefon und Internet.

Zu allen Zimmern gehört ein eigenes, barrierefreies Badezimmer.

Allgemeine Informationen zum Hospiz

Die Betreuung in einem Hospiz ist eine Leistung der Kranken- & Pflegekasse und kostet keinen Zusatzbeitrag.

In das Hospiz einzuziehen bedeutet zunächst einmal Ruhe und Sicherheit im eigenen Zimmer zu finden und dem eigenen Tages- und Nachtrhythmus zu folgen (z.B. ohne vorgegebene Essenszeiten). Die persönlichen Bedürfnisse (welche die Betroffenen bis zuletzt auf unterschiedlichste Weise ausdrücken können) sind der Maßstab für alle medizinische, pflegerische, soziale und spirituelle Unterstützung, die wir anbieten.

Weitere Hospize in der Nähe

Weitere stationäre Hospize in der Nähe sind:

  • Stationäres Hospiz am Vinzenz Pallotti Hospital in Bergisch Gladbach-Bensberg
  • Caritas Hospiz Düsseldorf
  • Hospiz am Ev. Krankenhaus Düsseldorf
  • Hospiz St. Marien in Köln-Nippes
  • Caritas Hospiz Johannes-Nepomuk-Haus in Köln-Longerich
  • Caritas Hospiz an St. Bartholomäus in Köln-Porz
  • Hospiz St. Hedwig in Köln-Rondorf
  • Palliatives Hospiz Solingen PHOS
  • Christliches Hospiz Wuppertal-Niederberg gGmbH Dr. Werner Jackstädt Haus
  • Und ab Spätsommer 2019: Stationäres Hospiz am Evangelischen Krankenhaus in Bergisch Gladbach

[Alle Rechte der Karten-Abbildung liegen beim Urheber Thomas Hermes. Link zur Lizenz]

spenden icon

Spendenkonto

IBAN: DE30 3755 1440 0100 1538 57
BIC:   WELADEDLLEV
Bank: Sparkasse Leverkusen

weitere Konten

kontakt icon

Kontakt

PalliLev gGmbH, Bruchhauser Str. 30, 51381 Leverkusen
Tel.: 02171 / 36 36 8-88
Fax: 02171 / 36 36 8-89

E-Mail: info@pallilev.de

f logo RGB Black 58  www.facebook.com/pallilev

glyph logo May2016  www.instagram.com/pallilev_hospiz